Kompetenzen-Anwalt-Bramsche-Kanzlei-Fachanwalt-Arbeitsrecht

Kompetenzen - Spezialisierung, Fort- und Weiterbildung.

Als Rechtsanwalt und Rechtsanwältin beraten, betreuen und vertreten wir Sie, Privatpersonen wie Unternehmen, in rechtlichen Angelegenheit insbesondere auf den Gebieten des Arbeitsrechts (inkl. des Datenschutzrechts), Vertragsrechts (u.a. Kaufrecht, Mietrecht), Verkehrsrechts und Versicherungsrechts. Durch unsere Spezialisierung und ständige Fort- und Weiterbildung dürfen Sie auf unsere Kompetenzen vertrauen.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Sie begehren die Prüfung Ihres Arbeitsvertrages oder Ihres Arbeitszeugnisses? Sie werden am Arbeitsplatz diskriminiert? Sie erhalten keinen Urlaub oder keinen Lohn? Ihr Arbeitsverhältnis wurde gekündigt und Sie möchten sich hiergegen zur Wehr setzen? Beachten Sie: Nach Zugang der Kündigung muss eine Kündigungsschutzklage grundsätzlich innerhalb einer Frist von drei Wochen beim Arbeitsgericht erhoben werden. Das Versäumen der Frist kann fatale Folgen für Sie haben. Wird die sogenannte dreiwöchige „Ausschlussfrist“ nicht eingehalten, gilt die Kündigung als von Anfang an rechtswirksam.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz im Vertragsrecht, Kaufrecht und Mietrecht. Ständig und überall werden Verträge geschlossen: Bei dem morgendlichen Brötchenkauf, bei dem Gebrauchtwagenkauf, beim Kauf einer Waschmaschine über Onlineversandhäuser. Haben Sie eine Mietwohnung ergattert, doch in der Mietwohnung bildet sich Schimmel? Oder haben Sie gleich ein Baugrundstück ergattert und einen Bauvertrag (BGB – Bauvertrag bzw. VOB – Vertrag) geschlossen? So unterschiedlich die Inhalte einzelner Verträge, so vielfältig sind auch Komplikationen im Zusammenhang mit abgeschlossenen Verträgen.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz im Verkehrsrecht. Am 01.01.2020 betrug der Fahrzeugbestand von Kraftfahrzeugen und Anhängern insgesamt 65,8 Millionen: Mofas, Motorräder, Personen- und Lastkraftwagen, Baumaschinen, Wohnwagen, Pferdetransporter. In Kombination mit weiteren Verkehrsteilnehmer_innen, Radfahrenden, Joggenden, Fußgehenden, herrscht auf unseren Straßen das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Gleichwohl lässt sich leider nicht jeder Unfall vermeiden. Sie hatten einen Verkehrsunfall? Sie wurden geblitzt? Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Die gegnerische Haftpflichtversicherung lehnt eine Regulierung ab?

Profitieren Sie von unserer Kompetenz im Versicherungsrecht. Ihre Versicherung zahlt nicht? Kontaktieren Sie uns. Wir setzen im Schadenfalls Ihre Ansprüche aus einem Versicherungsvertrag gegenüber Ihrer Versicherung durch – sei es aus einer Personenversicherung (z.B. Kranken-, Lebens-, Unfall-, Berufsunfähigkeitsversicherung), aus einer Sachversicherung (z.B. Wohngebäudeversicherung, Hausratsversicherung) oder aus einer Haftpflichtversicherung (z.B. Kfz -, Privat- oder Betriebshaftpflichtversicherung). Die gegnerische Versicherung zahlt nicht? Wir machen Ihre Ansprüche geltend. Sie werden selbst in Anspruch genommen? Wir wehren für Sie unbegründete Forderungen ab.

Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Sie haben einen Anhörungsbogen der Polizei erhalten? Sie haben einen Strafbefehl erhalten? Oder erheben Sie selbst einen strafrechtsrelevanten Vorwurf gegenüber Dritte? Wir unterstützen, beraten und vertreten Sie auf dem Gebiet des Strafrechts und im Recht der Ordnungswidrigkeiten als Beschuldigte_r und als Geschädigte_r.

Datenschutz ist wichtiger denn je. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Daten von Bewerbenden, Beschäftigten und ihrer Kundschaft datenschutzkonform zu behandeln und zu pflegen. Aber auch Privatpersonen haben ein berechtigtes Interesse am Schutz ihrer personenbezogenen Daten vor etwaigem Missbrauch. Wir unterstützen Sie. Kontaktieren Sie uns.

Das Ihre Angelegenheit betreffende Rechtsgebiet scheint nicht dabei zu sein? Kontaktieren Sie uns, wir besprechen mit Ihnen den Sachverhalt. Erforderlichenfalls vermitteln wir Sie gern auch Kolleg_innen und sonstigen Ansprechpartner_innen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns vor Ort in unseren Büroräumen in Bramsche  und selbstverständlich auch per Post, Mail, per Telefon, Telefax und per Videoanruf. 

Spezialisierung

Herr Schwab ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist er Spezialist im Arbeitsrecht. Der Titel des Fachanwalts darf nur geführt werden, wenn besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen nachgewiesen sind, die erheblich das Maß dessen übersteigen, das überlicherweise durch die berufliche Ausbildung und praktische Erfahrung im Beruf vermittelt wird. Die besonderen theoretischen Kenntnisse müssen die verfassungs-, europa- und menschenrechtlichen Bezüge des Fachgebiets erfassen.

Fort- und Weiterbildung

Die regelmäßige Fortbildung ist für Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen schon von Gesetzes wegen verpflichtend.  Ohnehin ist die regelmäßige Fortbildung wie auch die Beobachtung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzgebung eine Selbstverständlichkeit. Sie dürfen auf unsere Kompetenzten vertrauen. 

“Wir sind für Sie da.
Vor Ort, analog und digital.”

Call Now Button