Banner-Rechtsanwalt-Bramsche-Verkehrsrecht

Verkehrsrecht.

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Am 01.01.2020 betrug der Fahrzeugbestand von Kraftfahrzeugen und Anhängern insgesamt 65,8 Millionen: Mofas, Motorräder, Pkw und Lkw, Baumaschinen, Wohnwagen, Pferdetransporter. In Kombination oder im Zusammenspiel mit weiteren Verkehrsteilnehmer_innen, Radfahrer_innen, Jogger_innen, Fußgänger_innen herrscht auf unseren Straßen das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Gleichwohl lässt sich leider nicht jeder Unfall vermeiden.

 

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Es droht ein Bußgeldbescheid oder es drohen Maßnahmen betreffend Ihrer Fahrerlaubnis? Ihnen wird ein strafrechtlich relevantes Verhalten vorgeworfen? Wir übernehmen für Sie die Korrespondenz und die gesamte Abwicklung mit Versicherungsträgern, setzen für Sie Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche durch, wehren Bußgelder ab und vertreten Sie im Strafverfahren. Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie.

Unsere Tätigkeitsfelder im Verkehrsrecht:

Verkehrsunfall | Haftpflicht | Vollkasko | Teilkasko | Schadensverursachung | Mitverschulden | Schadensersatz | Schadensregulierung | Schadensberechnung | Sachschaden | Reparatur | Wiederbeschaffungsaufwand | Wiederbeschaffungswert | Restwert | Gutachten | Gutachterkosten | Ersatz der Kosten für Mietwagen | Nutzungsentschädigung | Steuerliche Nachteile | Höhere Versicherungsprämien oder Verlust eines Schadenfreiheitsrabatts | Kosten der Rechtsverfolgung | Ersatz fehlgeschlagener Aufwendungen | Ersatz des entgangenen Gewinns | Ersatz des entgangenen Verdienstes | Verdienstausfallschaden | Haushaltsführungsschaden | Personenschaden | Schmerzensgeld | monatliche Rente | Ausgleich und Genugtuung | Schmerzensgeldtabelle

“Wir sind für Sie da.
Vor Ort, analog und digital.”

Call Now Button